Bitcoin ist, gemessen an der Marktkapitalisierung, die führende und größte Kryptowährung auf dem Markt und hält über 55% der Marktdominanz von über 2.000 verschiedenen digitalen Währungen. Gegenwärtig befindet sich Bitcoin in einer großen Hausse, die möglicherweise durch den nach der Halbierung einsetzenden Schwung verursacht wird. Analysten teilen ihre Prognosen und Bitcoin Prognosen für den lang- und kurzfristigen Handel mit. Der aktuelle Bitcoin Kurs wird in der dritten Novemberwoche 2020 auf 16.333 Dollar festgesetzt. Hier sind einige der wichtigsten Analysen zur Bitcoin Prognose.

Bitcoin Prognose für 2020

Bitcoin wird derzeit im Wert von 16.333 Dollar gehandelt, was einen der neuen Jahreshöchststände der BTC darstellt. Bitcoin scheint einem kontinuierlichen Aufwärtstrend zu folgen und erzielte 92% für das Jahr. Im Laufe der letzten 7 Tage legte BTC über 5% zu, nach 19% in den letzten 14 Tagen und 44% für den Monat. Nach Ansicht vieler Analysten wird Bitcoin als nächstes Kursziel einen neuen Höchststand von 17.000 $ erreichen. Solange der Trend nicht ausgeschöpft ist, dürfte BTC steigen. Aktuelle Kursziele für BTC sind 16.500 $, 17.000 $ und 18.000 $.

Bitcoin Prognose für 2021

Laut Gov Capital dürfte die Nachfrage nach Bitcoin in der nächsten Zeit steigen, da der US-Markt für Kryptowährungen immer größer wird. Märkte wie Japan zeigen ebenfalls eine erhöhte Nachfrage nach der Top-Kryptowährung. So deutet Gov Capital an, dass BTC ein altes Allzeithoch von über 19.000 $ erreichen könnte. Fluktuationen sind unvermeidlich, so dass der BTC Kurs zwischen 15.000 $ und 19.000 $ schwanken kann.

Bitcoin Prognose für 2025

Die nächste Halbierung der Bitcoin, die vierte Halbierung, sollte 2024 stattfinden, was bedeutet, dass Händler und Besitzer laut historischen Daten mit einem weiteren großen Bullenlauf rechnen können. Basierend auf der Fibonacci-Erweiterungsanalyse der Marktteilnehmer dürfte Bitcoin im Hinblick auf langfristige Preisprognosen weitere Preissteigerungen verzeichnen.

BTC sollte neue Höchstpreise sehen, was darauf hindeutet, dass der oberste Krypto den Preis von 25.000 $ pro Einheit und darüber erreichen könnte. Einige Analysten vermuten, dass Bitcoin das Potenzial hat, in den nächsten 5 Jahren 40.000 $ pro Einheit zu erreichen. Andere Bitcoin prognose deuten auf weniger günstige Ereignisse für den Bitcoin Kurs im Jahr 2025 hin und deuten darauf hin, dass BTC nicht in der Lage wäre, über 15.000 $ zu steigen, was das niedrigste Unterstützungsniveau sein dürfte.

Bitcoin Prognose für 2030

Vor 2030, im Jahr 2028, dürfte Bitcoin eine weitere Halbierung erfahren, was die Belohnungen für den Bergbau erheblich verringern dürfte. In dieser Situation sollte Bitcoin neue Höchststände erreichen, die von einer weiteren Dynamik nach der Halbierung angetrieben werden. Einige Analysten, die ihre Meinung über den zukünftigen Kurs von Bitcoin mitteilen, gehen davon aus, dass BTC neue Höchststände erreichen könnte, wobei in einigen Fällen 5- und sogar 6-stellige Preise vorhergesagt werden.

Da das zirkulierende Angebot mit der abnehmenden Menge an Förderprämien zunimmt, dürfte die Nachfrage nach BTC entsprechend steigen. Infolgedessen dürfte Bitcoin neue Preishöchststände erreichen und einen stabileren Wert mit geringeren Schwankungen erreichen. Das Gesamtangebot für Bitcoin wird auf 21 Millionen Einheiten festgelegt, und es werden keine neuen BTC-Münzen geprägt. Sobald der Gesamtvorrat zu einem zirkulierenden Angebot wird, dürfte BTC zu einem noch wertvolleren Vermögenswert werden.

Rate this article:
Author: Tokens.net Team
English
Deutsch
Italiano
Français
Español
Nederlands
Polski
Svenska
Português
Türkçe