Bitcoin ist ein Digital Asset - eine Kryptowährung, die Sie mit einem privaten Schlüssel steuern. Technisch gesehen besitzen die Benutzer eine bestimmte Bitcoin nicht physisch, da sie kein physisches Aussehen hat. Wie kann man Bitcoin kaufen, wenn man es nicht berühren kann?

Es ist nicht notwendig, Bitcoin greifbar zu machen. Bitcoin funktioniert als Internet-Geld, das über die Blockkette übertragen wird. Daher können Benutzer es überall dort kaufen, wo sie eine Internetverbindung und einen Desktop-Computer oder ein mobiles Gerät haben. Die benutzerfreundlichste Erfahrung ist der Kauf von Bitcoin an einer Online-Kryptowährungsbörse. Natürlich können die Benutzer sie vor Ort kaufen, aber für größere Mengen; daher ist ein Austausch der sicherste Ort. Darüber hinaus ist es nicht ratsam, dass Benutzer große Mengen an Banknoten mit sich herumtragen.

Bitcoin ist eine Form der digitalen Währung, die Benutzer von mehreren Anbietern kaufen können. Neben dem Kauf von Bitcoin von Kollegen, außerbörslich oder an Krypto-Automaten ist der bevorzugte Kaufkanal der Bitcoin-Community der Online-Krypto-Währungsaustausch. Sie sind der zuverlässigste, sicherste und billigste Weg, Bitcoin zu kaufen. Handelsplattformen haben in der Regel die niedrigsten Gebühren für den Austausch von Bitcoin und das größte Angebot. Um Bitcoin auf einer Handelsplattform zu kaufen, benötigen Sie nur gute Computerkenntnisse und ein grundlegendes Verständnis dafür, wie man Rechnungen online bezahlt, und schon sind Sie fertig.

Eine Bitcoin Wallet herunterladen

Bitcoin ist kein physisches Objekt. Um Bitcoin zu kaufen, benötigen Sie zuerst eine Brieftasche, d.h. einen Speicher mit privaten Schlüsseln. Mit einer Bitcoin-Wallet (einer Software) erhalten Sie eine Bitcoin-Adresse, die von einem privaten Schlüssel generiert wird. Ein privater Schlüssel ist eine Zahl (oder 12 oder 24 Wörter), die nur für den Benutzer sichtbar ist, um den Besitz von Bitcoin nachzuweisen, also bewahren Sie ihn sicher auf! Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie eine Bitcoin-Wallet auswählen können. Eine Wallet an einem Online-Kryptowährungsumtausch ist mit dem Benutzerkonto verbunden, und Kryptowährungsumtausch bietet jedem Benutzer seine eigene Bitcoin-Adresse. Die Anmeldedaten des Benutzers sind der Schlüssel. Die meisten Online-Börsen verwenden Anmeldeinformationen wie eine E-Mail und ein Passwort, um sich anzumelden. Wählen Sie eine Handelsplattform, die am besten für Ihr Skillset geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihre erste Bitmünze von einer vertrauenswürdigen Quelle zu kaufen. Zentralisierte Börsen haben sich als die zuverlässigsten erwiesen. Eröffnen Sie ein kostenloses Konto, um mit dem Trading zu beginnen.

Vernachlässigen Sie bei der Eröffnung eines Kontos nicht die Sicherheitsmaßnahmen. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Bitcoin kaufen

Sobald Sie Ihr Kryptowechselkonto erfolgreich eingerichtet haben, können Sie Bitcoin mit Fiat-Geld oder mit einer anderen Kryptowährung kaufen. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Konto an, gehen Sie im Menü oben rechts auf Bilanzen und wählen Sie Übersicht aus dem Dropdown-Menü. Sobald Sie bei Ein- und Auszahlungen sind, können Sie Bitcoin auf zwei Arten kaufen: mit Fiat-Geld oder durch Einzahlung Ihrer bereits vorhandenen Kryptowährung und Umtausch gegen Bitcoin.

  • Um Bitcoin mit Fiat-Geld zu kaufen, klicken Sie auf Kaufen mit Visa/Mastercard neben dem Bitcoin-Ticker (BTC) und folgen Sie den Anweisungen für eine SEPA-Überweisung oder den Kauf mit einer Kreditkarte.
  • Um eine Kryptowährung Ihrer Wahl einzuzahlen und später mit Bitcoin zu handeln, klicken Sie auf Kryptowährung einzahlen. Sobald die Transaktion der hinterlegten Kryptowährung bestätigt ist, stehen Ihnen digitale Assets zum Tausch zur Verfügung.
    Gehen Sie dann auf Plattform und klicken Sie auf das entsprechende Trading-Paar aus dem Dropdown-Menü. Nach dem ausgewählten Handelspaar können Sie zwischen Klicken Handel und Limit Order wählen. Klicken Handel bedeutet, dass Sie mit dem angezeigten Marktpreis einverstanden sind und einfach den Betrag der Kryptowährung eingeben, den Sie gegen Bitcoin eintauschen möchten. Limit Order bedeutet, dass Sie über den Preis entscheiden, den Sie bereit sind, für Bitcoin zu zahlen, indem Sie den Betrag der Kryptowährung, den Sie tauschen möchten, und zu welchem Preis eingeben. Die Menge an Bitcoin, die Sie erhalten, wird in der Summe angezeigt, bevor Sie auf die Schaltfläche Bestätigen klicken. Sie können Ihre Bestellung jederzeit genauer bestimmen, indem Sie auf Erweitert klicken. In diesem Abschnitt können Sie Auftragsabläufe einrichten und/oder Take Profit.

Kaufen Sie niemals Bitcoin im Wert von mehr, als Sie es sich leisten können zu verlieren. Kryptowährungen sind volatil, und der Wert kann so schnell sinken wie er steigen kann. Vermeiden Sie es, aus FOMO, FUD oder Hype auszusteigen.

Historisch gesehen war der Kauf ein Austausch von Waren oder Dienstleistungen, und er begann mit dem Austausch von Person zu Person, und der Preis wurde im Bitcoin-Forum ausgehandelt. Ein Jahrzehnt später hat sich der Markt drastisch verändert, von einem zuvor reservierten Vermögen für nur wenige Auserwählte zu Online-Kryptowährungsbörsen, die digitale Vermögenswerte für jedermann überall zugänglich machen.

Rate this article:
Author: Tokens.net Team
English
Deutsch
Italiano
Français
Español
Nederlands
Polski
Svenska
Português
Türkçe