Die Kryptowährung Monero verwendet Kryptographie, um sicherzustellen, dass alle von Ihnen getätigten Transaktionen völlig unauffindbar sind. Es wurde im April 2014 gegründet und es ist geplant, das Netzwerk für weitere Dezentralisierungsstufen zu erweitern. Das bedeutet, dass Sie die volle Kontrolle über Ihre Transaktionen haben. Monero hat mehrere Schlüssel und Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtige Krypto-Wallet finden, um sie sicher aufzubewahren.

Krypto-Wallets auf einen Blick

Wenn Sie anfangen, in Kryptowährungen wie Monero zu investieren, brauchen Sie eine Möglichkeit, Ihre Gelder zu speichern, darauf zuzugreifen und zu transferieren. Diese Möglichkeiten sind mit einer Krypto-Wallet ausgestattet. Mit einer Krypto-Wallet können Sie einen Schlüssel aufbewahren. Dies ist ein lang gestreckter Code, mit dem Sie auf Ihre Krypto zugreifen können. Beachten Sie, dass Sie keinen Zugriff erhalten, wenn der Schlüssel nicht mit dem öffentlichen Schlüssel übereinstimmt. Sie können auch einen Seed erhalten, einen Kurzform-Code, der zur Wiederherstellung eines verlorenen Schlüssels verwendet wird.

Es ist wichtig, dass diese beiden Codes privat und sicher bleiben. Wenn jemand auf diese zugreift, könnte diese Person fast sofort Ihr Krypto-Konto freischalten.

Welche verschiedenen Arten von Monero Wallet gibt es?

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Wallets, darunter Papier, Webanwendungen, mobile Anwendungen und Desktop-Plattformen. Sie können auch eine Hardware-Wallet verwenden. Eine Hardware-Wallet bietet die sicherste Lösung, da sie überhaupt nicht online verbunden ist. Im Gegensatz dazu wird eine Webplattform online sein und ein geringeres Sicherheitsniveau bieten, aber einfachere Möglichkeiten zum Transfer und Tausch, insbesondere zwischen verschiedenen Währungen. Sowohl Webanwendungen als auch mobile Anwendungen sind Wallets, die auf verschiedenen Geräten gespeichert sind. Sie können als sichere Option eingesetzt werden, die ein hohes Maß an Flexibilität bietet. So ist es beispielsweise einfach, unterwegs Geld abzuheben und zu überweisen. Es gibt auch die Option Papiergeldbörse. Hier bekommen Sie Ihre Brieftasche mit dem Code darauf bedruckt. Kryptowährungscodes werden oft mit QR-Codes geliefert, um einen einfachen Zugriff bei gleichzeitig hoher Sicherheit zu ermöglichen.

Zu beachtende Punkte

Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie mit der Auswahl Ihrer Monero-Wallet beginnen. Zum Beispiel können Sie über die Gebühren nachdenken, die Sie bei Transaktionen zahlen müssen. Alle Wallets erheben Transaktionsgebühren, aber einige sind billiger als andere. Die Gebühren steigen tendenziell bei hoher Aktivität. Bei den meisten Wallets können Sie auch die Kontrolle über den Betrag erlangen, den Sie für schnellere Transaktionen bezahlen möchten.

Sie müssen sich auch überlegen, ob Sie offene oder geschlossene Software verwenden wollen. Open-Source-Software ist für jedermann zugänglich. Das bedeutet, dass Sie mit technischem Wissen den Code überprüfen und möglicherweise ändern können. Es bedeutet, dass es auch sicherer gegen Hacks sein kann. Im Gegensatz dazu bleibt geschlossene Software unzugänglich und benötigt in der Regel Unterstützung von Drittanbietern.

Sie müssen auch über die Erfahrung nachdenken, die Sie bei der Nutzung Ihrer Brieftasche wünschen. Sie müssen sich überlegen, ob Sie eine schnellere und bequemere Option für Transfers wünschen, wie z.B. heiße Geldbörsen oder ein Höchstmaß an Sicherheit, wie z.B. kalte Geldbörsen oder Papiergeldbörsen. Möglicherweise sind Sie gerade erst am Anfang und benötigen etwas, das nicht erfordert, dass Sie die technischen Hintergrundinformationen kennen oder verstehen. Das alles sind Möglichkeiten und es stehen einige sehr einfache, benutzerfreundliche Oberflächen zur Verfügung.

Beste Web-Wallet

Sie haben viele verschiedene Web-Wallet Optionen, Sie könnten MyMonero Wallet oder XMRwallet in Betracht ziehen. Sie können auch aus Geldbörsen mit mehreren Währungen wie Guarda oder Coinomi wählen. Sie sind sehr einfach zu bedienen, um Monero-Münzen zu versenden, zu empfangen oder zu lagern. Diese Wallets werden von der Benutzergemeinde aufgrund der nahtlosen Funktionen und schnellen Prozesse positiv bewertet.

Beste Hardware-Wallet

Ledger Nano S und Ledger Nano X bieten Unterstützung für Monero Wallet. Beachten Sie, dass das Nano X-Modell auch über Bluetooth kompatibel ist und einige haben sich beschwert, dass es keine reibungslose Erfahrung bietet und es auch ein Sicherheitsrisiko darstellen könnte.

Beste iOS-Wallet

Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einer Brieftasche für Ihr iOS-Gerät. Wenn das der Fall ist, dann empfehlen wir Ihnen die Cake Wallet. Dies gilt allgemein als eine der sichersten Optionen für diese Geräte. Es ermöglicht Ihnen auch, Ihren Monero in verschiedene Währungen zu transferieren und gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel. So können Sie garantieren, dass es sicherer ist als ein Desktop- oder Web-Wallet. Das liegt daran, dass iOS den Zugriff auf die Root-Ebene einschränkt. Der Code wird auch auf einer anderen Ebene sicher gehalten, da es sich um Open Source handelt. Es wird regelmäßig von Mitgliedern der Community auditiert.

Papier-Wallet

Es gibt eine Papier-Wallet von Monero, die Sie ebenfalls in Betracht ziehen können. Der Vorteil der Papiertasche ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie gehackt oder gestohlen wird - es sei denn, das Papier selbst wird Ihnen genommen. Aus diesem Grund werden Papiergeldbörsen oft in einem Bankschließfach oder einem privaten Safe im Haus aufbewahrt. Es ist auch wichtig, dass die Papiergeldbörse nicht beschädigt wird. Mit der Monero Papier-Wallet erhalten Sie zwei QR-Codes sowie zwei Schlüssel, wobei ein QR-Code für eine öffentliche Adresse verwendet wird, während der andere den privaten Schlüssel liefert, den Sie benötigen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, die richtige Monero-Wallet zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Bei so vielen verfügbaren Optionen gibt es viel zu beachten, aber wir empfehlen Ihnen, eine Brieftasche von einer offiziellen Monero-Website in Betracht zu ziehen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Kryptowährung verwenden werden. Zum Beispiel, wenn Sie planen, es langfristig zu lagern, dann könnte eine Papiertasche die ideale Wahl sein. Wenn Sie jedoch ständig handeln möchten, könnte eine Webanwendung der beste Weg sein.

Rate this article:
Author: Tokens Team
English Deutsch Italiano Français Español Nederlands Polski Svenska Português Türkçe