Wenn Sie sich entschieden haben, endlich den Sprung zu wagen und in eine Kryptowährung wie Litecoin zu investieren, muss Ihr erster Schritt die Auswahl Ihrer Krypto-Wallet sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was eine Krypto-Wallet ist und warum Sie eine brauchen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Wir werden das Konzept der Krypto-Wallet, die verschiedenen Typen und die besten, wenn Sie Litecoin. aufbewahren, untersuchen. Also, lasst uns anfangen.

Was ist Krypto-Wallet?

Mit einer Krypto-Wallet verwenden Sie ein Gerät oder eine Anwendung, um einen Geheimcode zu speichern. Dieser Code wird als Schlüssel bezeichnet, und es ist wichtig, dass Sie ihn sicher aufbewahren. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Litecoin-Gelder oder jede andere Art von Krypto, in die Sie möglicherweise investiert haben. Dieser Schlüssel kann überall gespeichert werden, auch auf einer Festplatte oder in einer Webanwendung. Das Gerät oder die Option, die Sie wählen, wird als Krypto-Wallet bezeichnet. Wenn Sie die richtige Brieftasche für Ihre Litecoin wählen, dann werden Sie eine großartige Zeit mit Krypto haben. Sie können es sicher aufbewahren und das Risiko vermeiden, Ihr Geld zu verlieren. Alternativ, wenn Sie dies nicht tun, dann kann die Investition zu einem Alptraum werden. Also, was ist die beste Krypto-Wallet auf dem Markt heute für Litecoin?

Verschiedene Arten von Wallets

Zunächst einmal ist es wichtig zu beachten, dass es verschiedene Arten von Krypto-Wallets gibt. Sie können sich beispielsweise für eine Web-Wallet entscheiden. Obwohl sie nicht vollständig sicher sind, bieten sie eine Möglichkeit, Ihren Krypto zu bewegen. Ein Beispiel dafür ist Coincheck. Leider wurde Coincheck kürzlich gehackt, was das Problem mit diesen Geldbörsen aufzeigt.

Papiergeldbörsen sind genau so, wie sie klingen. Hier wird der Code auf Papier aufbewahrt, und das ist eine großartige, langfristige Möglichkeit, Ihre Litecoin aufzubewahren. Beachten Sie jedoch, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie diese an einem sicheren und trockenen Ort aufbewahren. Besonders, wenn Sie Litecoin im Wert von Millionen aufbewahren. Wenn Sie Ihre Papiergeldbörse verlieren, haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Konto.

Sie können wählen: Web, Papier, Software und Hardware Wallet.

Wie der Name schon sagt, sind Software-Wallets Software-Anwendungen, die normalerweise auf einen Computer heruntergeladen werden. Beachten Sie, dass auf diese aus der Ferne zugegriffen werden kann. Eine der beliebtesten Optionen im Moment ist Electrum. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie unabhängig vom verwendeten Betriebssystem die gewünschte Lösung erhalten. Seien Sie sich bewusst, dass dies ein bisschen technisch ist, so dass es möglicherweise nicht optimal für Litecoin-Anfänger geeignet ist.

Im Gegensatz dazu gelten Hardwaretaschen als eine der sichersten Möglichkeiten, Krypto wie Litecoin aufzubewahren. Mit einer Hardware-Wallet erhalten Sie im Wesentlichen ein Offline-Speichersystem. Dies ist kein heißes Speichersystem und als solches sicher vor Hacks. Es bietet eingebaute Sicherheitssysteme und erfordert ein Passwort. Das einzige Problem ist, dass diese Hardwaregeräte ausfallen können und sogar verlegt werden können.

Was Sie benötigen

Um die richtige Litecoin-Wallet für Sie auszuwählen, müssen Sie darüber nachdenken, was Sie benötigen und was Ihnen wichtig ist. Im Idealfall müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Brieftasche sowohl privat als auch sicher ist. Wenn das Ihr größtes Anliegen ist, dann könnte eine Hardware-Wallet die beste Option sein. Dies liegt einfach daran, dass es offline arbeitet und Sie von der potenziellen Gefahr von Hacks befreit.

Im Grunde genommen, wenn Sie eine Wallet auswählen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jeder Option abwägen, um Ihren Bedürfnissen am besten gerecht zu werden. Möglicherweise müssen Sie auch über den einfachen Zugriff als wichtigen Faktor für Ihre Wallet-Auswahl nachdenken. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass der Zugriff auf Ihre Gelder und die Überweisung so einfach wie möglich ist, müssen Sie diesen Faktor möglicherweise priorisieren. In diesem Fall können Sie sich für eine Softwareoption wie Exodus entscheiden. Das Exodus Wallet ist ideal für Litecoin, bietet aber auch Multi-Coin-Tauschmöglichkeiten, wenn Sie transferieren. Die Exodus-Wallet ist ebenfalls vollständig anpassbar.

Private Schlüssel, eine wichtige Erinnerung

Ein privater Schlüssel gewährt vollständigen Zugriff auf alle Kryptowährungsfonds in einem bestimmten Wallet. Bei der Diskussion über private Schlüssel gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, die alle mit großer Rücksicht genommen werden sollten.

Erstens ist ein privater Schlüssel der ultimative Schlüssel, um ein digitales Asset aus seiner Brieftasche freizuschalten. Es handelt sich um eine Reihe von alphanumerischen Zeichen, die technologisch programmiert sind, um die Wallet eines bestimmten digitalen Assets zu öffnen.

Zweitens, wenn Sie kein Eigentum an Ihrem privaten Schlüssel haben - zweifellos besitzen Sie Ihre Kryptowährung nicht. Dies kann zwar eine Übertreibung sein, aber es ist eine gute Regel, nach der Sie leben sollten, um Ihre Kryptowährung sicher zu halten. Im Grunde genommen bedeutet dies, wenn eine Börse oder ein anderer Dritter private Schlüssel für Sie und viele andere Geldbörsen besitzt, können sie ein Hauptziel für Diebe sein, die sie stehlen wollen. Wenn eine Börse gehackt wird und Sie die privaten Schlüssel nicht besitzen, können Sie Ihr Geld nicht erhalten.

Zugriff auf Gelder mit privatem Schlüssel oder geheimer Phrase

Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein privater Schlüssel einen langen alphanumerischen Code bietet, der nicht leicht zu merken ist. Wenn Sie Ihre Kryptowährungs-Wallet einrichten, notieren Sie sich Ihre privaten Wallet-Schlüssel an einem extrem sicheren Ort, falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf das Geld zugreifen müssen. Um auf Geld zugreifen zu können, benötigen Sie nur Ihren privaten Schlüssel oder Ihren Seed, den wir als nächstes besprechen werden.

Geheime Phrase

Wenn Sie eine Wallet erstellen, werden Sie auch einen Wallet-Seed oder eine Geheimphrase erstellen oder mit diesem versehen. Ein Wallet Seed ist eine lange Reihe von Zufallswörtern, die verwendet werden können, um den Zugriff auf eine Kryptowährungs-Wallet zu erleichtern. Diese Zeichenkette sollte mit großer Rücksicht auf die Sicherheit aufbewahrt werden, da sie zu einem vollständigen Zugriff auf Ihre Brieftasche führen kann.

Gebühren

Viele Litecoin-Wallets bieten Optionen für Gebühren. Natürlich müssen Sie Transaktionsgebühren zahlen, um über das Litecoin-Netzwerk zu tätigen, aber einige Wallets erheben auch zusätzliche Gebühren. Viele Wallets wie Electrum ermöglichen es Ihnen, Ihre Gebühren nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie eine Transaktion versenden und die Mittel nicht rechtzeitig überwiesen werden müssen, was in der Regel bedeutet, dass Sie Geld bei den Gebühren für die langsamere Transaktionszeit sparen werden. Dies ermöglicht es den Benutzern auch, Gelder schneller zu senden und mehr Transaktionsgebühren zu zahlen, um die Transaktionen zu einer Priorität zu machen.

Open Source und private Wallets

Während viele glauben, dass alle Krypto-Wallets Open Source sein sollten, ist dies aufgrund von Sicherheitsproblemen möglicherweise nicht ideal. Für bare Münze ist die Idee einer dezentralen Wallet für eine dezentrale Währung sinnvoll. Die praktischen Aspekte sind jedoch einfach nicht vorhanden. Wenn Sie öffentliche Software erstellen, machen Sie sie besser nutzbar oder hackbar. Mit einer privat bezogenen Wallet kann der Code der Software nicht so einfach von der Öffentlichkeit erforscht und damit ausgenutzt werden. Daher sind die Benutzer von Kryptowährungen nach wie vor weitgehend auf einen zentralisierten Dritten angewiesen, um ihre Wallets sicher und geschützt zu halten.

Beste Litecoin Wallet Empfehlungen

Hardware-Wallet
Diese Option ist die sicherste und teuerste auf der Liste. Es bietet Ihnen einen sekundären Schutz durch die Verwendung einer Hardware, die der Größe eines USB-Laufwerks entspricht.

  • Ledger Nano S und Ledger Nano X
  • Trezor One und Trezor Model T
  • KeepKey Wallet

Web-Wallet
Eine Web-Wallet kann die am wenigsten sichere Option sein, bietet aber extremen Komfort, wenn Sie einen bargeldähnlichen Fonds benötigen, mit dem Sie Ihre Kryptowährung nutzen können. Wir vergleichen die Brieftasche mit Bargeld, weil sie einfacher zu benutzen, aber auch leichter gestohlen zu werden ist.

  • Jaxx Liberty wallet
  • LiveVault Wallet

Desktop-Wallet
Eine weitere hochsichere Option sind Desktop-Wallets. Diese Wallets bieten den Benutzern oft sogar ihren eigenen privaten Schlüssel, so dass es keine zentrale Kopie zum Stehlen gibt. Denken Sie nur daran, es nicht selbst zu verlieren!

  • Litecoin Core Walle
  • Electrum Wallet
  • Atomic Wallet

Mobile-Wallet
Schließlich bieten mobile Wallets eine weitere bargeldähnliche Alternative zur Speicherung von Kryptowährungen. Diese Wallets können den Benutzern einen privaten Schlüssel zur Verfügung stellen, sind aber im Vergleich zu einer Desktop- oder Hardware-Wallet oft noch sehr anfällig für Angriffe.

  • Litecoin Core für Android
  • Coinomi (sowohl Android als auch iOS)
  • Jaxx
  • LoafWallet
Rate this article:
Author: Tokens Team
English Deutsch Italiano Français Español Nederlands Polski Svenska Português Türkçe